PDA - Tauchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PDA

Ausbildung
 
Professional Diving Association - für uns viel mehr als nur ein weiterer Verband

Bedingt durch die Unruhe die in den letzten Jahren, die auch hier in Mainfranken durch einen teilweise unprofessionellen Auftritt mancher Tauchverbände, durch angeschlossene Tauchschulen, entstand, haben wir unsere Tauchausbildung nun auf feste Säulen gestellt.

Für uns, als etablierte Tauchschule im Sport- und Tec-Tauchen, war es wichtig, dass die Verbände mit denen wir arbeiten, sich gegenseitig anerkennen und unsere Taucher ein Brevet erhalten, dass überall auf der Welt, ohne Diskussion, anerkannt wird.
Aushängeschild und Qualitätsmerkmal, für jeden ersichtlich ist, dass ein Tauchverband dem Dachverband RSTC angeschlossen und bei der EUF ( European Underwater Federation ) Mitglied ist.
Bisher war das bei uns nur SSI als einer der weltweit größten und bekanntesten Tauchverbände.
Die hochwertige Ausbildung, die wir für den Tauchverband ProTec seit mehreren Jahren leisteten, wurde uns in Mainfranken leider zum Verhängnis. So haben minderwertige ProTec-Ausbildungen anderer Tauchschulen, teilweise komplett ohne Freiwasseranteil, durch Ausbilder ohne Tauchlehrerschein und vieles mehr auch dazu beigetragen, dass wir einen Weg gesucht haben, uns davon zu distanzieren.

Wir freuen uns, dass wir nun nicht nur die einzige SSI-Tauchschule in Mainfranken sind, sondern auch Instructor-Trainings-Center des Tauchverbands PROFESSIONAL DIVING ASSOCIATION, kurz PDA. Wir bilden weiterhin bis zum Tauchlehrer aus. Außerdem bieten wir, wie schon vorher, alle Bereiche des Technischen Tauchens mit an.

Inzwischen bieten wir ausschließlich Tauchausbildung nach dem RSTC Standard an.

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü